Unsere Zero Waste Mission

Zero Waste ohne Kompromisse – mit dieser großen Vision machten wir uns an die Entwicklung unserer Produkte. Steter Leitgedanke unseres Handelns und unserer Geschichte ist dabei die Zero Waste Pyramide.

Rethink

Am Anfang stand die Idee, auf Einwegplastik in unseren Badezimmern zu verzichten, ganz ohne Kompromisse.

Umdenken, neudenken, querdenken – mit Herz und Köpfchen stellten wir uns der Herausforderung, Pflegeprodukte besser, umweltfreundlicher und innovativer zu machen.

Refuse

Single-use Plastik, das – kaum ist das Produkt aufgebraucht – auf dem Müll landet, lehnen wir konsequent ab. #stopsingleuseplastic

Reduce

Flüßiges Duschgel & Shampoo besteht meist zu über 90 % aus Wasser. Unsere Idee: Wenn wir das Wasser komplett weglassen, können wir auch auf die Einwegflasche verzichten. Dadurch wird nicht nur die Plastikverpackung gespart, sondern auch CO²-Emissionen beim Transport. Ein handelsübliches Duschgel wiegt ca. 250 g – unsere nada Pyramide gerade mal 40 g, also etwa ein Sechstel.

Recycle

Unser nada Flaschenkörper besteht zu 100 % aus recyceltem Kunststoff. Damit benötigen wir für die Produktion keine neuen Ressourcen, sondern nutzen bereits vorhandene Materialien. Du kannst natürlich auch eine alte Shampoo-Flasche verwenden.

Einen Deckel aus recyceltem Kunststoff können wir dir aktuell noch nicht anbieten. Die Produktionstechnik entwickelt sich aber rasant, sodass sicher auch bald der nada Deckel aus 100 % rPET sein wird.

Reuse

Etwas nur einmal zu benutzen und dann direkt wegzuwerfen, hat sich erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts verbreitet. Davor mussten Käufer*innen selbst eine Verpackung für ihre Waren mitbringen und diese hatte dementsprechend einen eigenen Wert. Heute kehren wir durch unverpackt Läden und Nachfüllsysteme wieder zu dieser nachhaltigen Methode zurück. Deshalb ist die nada Flasche zum immer wieder Befüllen designt – eine Flasche für die Zukunft.

Rot

Unsere kleine nada Pyramide ist komplett kompostierbar und schließt damit den Kreis des Zero Waste Prinzips. So einfach ist dein müllfreies Badezimmer.

Wir setzen auf innovative Verpackungsmaterialen ohne Einwegplastik und stehen für einen schonenden Umgang mit allen Ressourcen – bei unseren Inhaltsstoffen und der Verpackung. So achten wir entlang unserer kompletten Produktions- und Lieferkette bis zu dir nach Hause auf Müllvermeidung und minimierte Transportwege.

 
Unsere Geschichte

Wie alles begann …

Bereits 1989 waren wir entschlossen, etwas gegen die Flut an Einwegplastik zu unternehmen und aktiv zur Müllvermeidung im Badezimmer beizutragen. Für unsere nachhaltige Naturkosmetik Vel.Vet konzi-pierten wir ein Nachfüllsystem für Bioläden, Reformhäuser und Hotels, bei dem wir Shampoo, Duschgel und Bodylotion in nachfüllbaren Glasflaschen anboten.

In Zeiten des schnellen Konsums und praktischer Einmalverpackungen konnte sich unsere nachhaltige Idee noch nicht langfristig durchsetzen. Der Gedanke des plastikfreien Lebens hat uns aber nie losgelassen und so wagen wir es über 30 Jahre später noch einmal. Als Team aus Mutter und Tochter setzen wir die Vision des plastikfreien Badezimmers mit der Erfahrung zweier Generationen in die Tat um.

​Denn wir wissen, wie viele Menschen nach konsequent nachhaltigen Lösungen suchen – und zwar ohne Kompromisse oder umständliche Handhabung.

 

2019 haben wir mithilfe eines Crowdfundings rund 25.300 € von 844 Unterstützer*innen sammeln können, die uns damit die erste Produktion unseres nada Duschpulvers ermöglicht haben.

Ergebnis ist unser Zero Waste Pulver, das mit Wasser zum flüßigen Duschgel & Shampoo wird. Langfristig möchten wir all unsere anderen Ideen von Alternativen zu festen Seifen und Shampoos umsetzen und vielen Menschen damit zu einem plastikfreien und nachhaltigen Haushalt ohne Kompromisse verhelfen.

IMPRESSUM

Gisela Spoden - FMK Naturwaren, Theodor-Heuss-Str. 3, 67165 Waldsee, Deutschland, Telefon: +49 6236 61018, Telefax: +49 6236 61019, USt-IdNr.: DE310452223

info@nadasimplycare.com

Newsletter

Datenschutz